Sofern für die Leistung oder für Teile der Leistung Varianten vorgesehen sind, so sollten die Ausschreibungsunterlagen so gestaltet sein, dass der Bieter Variantenangebotspreise bilden kann.